Extras

Nützlich und sehr schön

Aufstellfuß

Aufstellfuß

– herausnehmbar

Der Aufstellfuß bietet die zusätzliche Möglichkeit, das Instrument auf den Tisch zu stellen und die Harfe flexibel zu spielen.
Bei lackierten Instrumenten ist er immer dabei, in der Ausführung „Natur“ optional.

Zu haben für:

  • Modell Basis
  • Modell Standard
  • Modell Solo – inklusive

Mosaikring

Mosaikring

– Einlegearbeit aus Holz

Eine kleine Verzierung um das Schallloch auf der Rückseite macht die Veeh-Harfe rundum schön.
Ausschließlich bei lackierten Rosetten-Instrumenten in „Perle“ oder „Kristall“.

Zu haben für:

  • Modell Standard
  • Modell Solo

 

Rosette

Rosette

– Zusätzliches Schallloch und Blickfang in ausgesuchtem Holz

Eine Rosette auf der Vorderseite macht die Veeh-Harfe noch wertvoller. Eine Rosette wird nur in besonders schönes Tonholz eingearbeitet. Ihre Harfe wird damit ein echtes Schmuckstück. Die Rosette ist ein zusätzliches Schallloch auf der Vorderseite der Harfe. Sie sorgt für mehr Klangfülle.
Bei einem großen Instrument sollte sie nicht fehlen, darum gibt es das Modell Solo ausschließlich mit Rosette.

Zu haben für:

  • Modell Standard
  • Modell Solo – inklusive

 

Zargenmuster

Zargenrosette

– für noch mehr Klang

Die Veeh-Harfe „Glänzend plus“ punktet mit vielen schönen Extras. Besondere Bedeutung kommt den Zargenrosetten in beiden Seiten der Harfe zu.
Durch diese zusätzlichen Öffnungen und durch das besondere Holz bekommt diese Harfe einen sphärischen Klang.

Zu haben für:

  • Modell Standard „Glänzend plus“
  • Modell Solo „Glänzend plus“