Kompaktseminar: Autorisierter Veeh-Partner werden

Details of this Event

Friday - 12. April 2024

Sunday - 14. April 2024

29. March 2024

Gülchsheim

697,00 €

Johanna Veeh-Krauß

09335 9971952

Email the contact person 

registration from

Anmeldeflyer AVP-Seminar 2024

Eine sich verändernde Gesellschaft fordert neue Konzepte in der Angebotsstruktur der Musikwirtschaft und der dazu gehörigen Bildungslandschaft. Der demographische Wandel und ein gewachsenes Bewusstsein für eine bunter werdende Gesellschaft fordern uns heraus, Angebote neu zu formulieren und mit adäquaten Inhalten zu füllen. In der Musikgeragogik ist die Veeh-Harfe zumwichtigen und bewährten Instrument – auch im erweiterten Sinn – geworden.
Als ein Instrument der
Integration wurde die Veeh-Harfe vor über 30 Jahren erdacht und wird nun eine neue Aufgabe als Musikinstrument der Inklusion erfüllen. Durch das Seminar können Sie, etwa als Musiklehrer*in einer Musikschule, als Pädagog*in an einem Tagungshaus, als selbständige*r Musiklehrer*in, Ihr Angebot durch die Arbeit mit Veeh-Harfen für Einzelne und mit Gruppen fachgerecht erweitern.
Wir laden Sie zu diesem Seminar in un
seren Betrieb ein, damit Sie die Veeh-Harfe als Instrument und ihre Wirkungsmöglichkeiten intensiv kennenlernen. Nach Absolvieren des Seminars können Sie als autorisierte*r Partner*in für Veeh-Harfe anerkannt werden.
Den Einsatz der Veeh-Harfe fokussieren wir exemplarisch auf die Zielgruppe älterer Menschen. Prof. Dr. Theo Hartogh, Musikwissenschaftler an der Universität Vechta, ausgewiesener Fachmann und Mitbegründer der Musikgeragogik, wird als Referent mitwirken.

Dieses Kursangebot richtet sich exklusiv an Lehrer*innen an Musikschulen und Tagungshäusern sowie an Selbstständige verwandter Berufsgruppen.