Abschied von Firmengründer Hermann Veeh

Nach längerer Krankheit ist Hermann Veeh am 1. Juli 2020 im Alter von 85 Jahren in seinem Zuhause verstorben.
Er hat mit seinem Werk das Leben ungezählter Menschen reich beschenkt.

Todesanzeige Hermann Veeh

Begräbnis und Trauerfeier

standen unter dem Wort zu seiner Konfirmation:

Es ist ein köstlich Ding,
dass das Herz fest werde,
welches geschieht durch Gnade.
Hebräer 13, 9

Ritual und Feier fanden im kleinen Familien- und Freundeskreis statt. Seien Sie aber dabei mit den Texten der Trauerfeier und den Nachrufen.

» Trauerfeier E. Gerschütz
» Nachruf R. Loeffelholz
» Nachruf H. Stanislaus

Wir danken Ihnen

für die Wertschätzung seines Schaffens, die Sie durch das Spielen seiner Harfe zeigen, für die Anerkennung seiner Arbeit, die Sie persönlich oder in lieben Briefen zum Ausdruck gebracht haben. All das hat ihn in seiner Arbeit, in seinem Leben beflügelt.

Wir danken herzlich für alle erwiesene
und zugedachte Anteilnahme,
für alle tröstenden und anerkennenden Worte
und für die schönen Blumen.

Am Grab von Hermann Veeh

» Dankeskarte

Hermann Veeh GmbH & CO.KG - Ochsenfurter Str. 32b - D-97258 Hemmersheim - Ortsteil Gülchsheim