Veeh-Harfe®

Handwerk aus Deutschland

In handwerklicher Fertigung - mit Liebe zum Detail und dem Blick für das Besondere - entstehen am Ursprungsort der Veeh-Harfe bewährte Grundmodelle sowie kostbare Einzelstücke. Jede Harfe ist nummeriert und personifiziert und verfügt über das Brandzeichen mit dem Logo Original Veeh-Harfe. Eine eigene Lackiererei komplettiert heute das Angebot und macht die Veeh-Harfe bunter.

Zur Verwendung kommt ausschließlich wertvolles Tonholz: vollmassive Fichte für die Decke und vollmassiver Ahorn für Boden und Zargen. Das Zusammenspiel von Material, Form und Konstruktion ist entscheidend für den hervorragenden Klang der Veeh-Harfe.

Dem Gedanken der Integration folgend, wird die Veeh-Harfe in enger Zusammenarbeit mit der Bamberger Lebenshilfe-Werkstätte hergestellt. Alle Zulieferbetriebe liegen in Deutschland, die meisten in der Region.

Hergestellt in der Metropolregion Nürnberg

Die Instrumente werden zu 100% in Deutschland, in der Metropolregion Nürnberg, hergestellt.

Veeh-Harfen in drei Größen

Hermann Veeh GmbH & CO.KG - Ochsenfurter Str. 32b - D-97258 Hemmersheim - Ortsteil Gülchsheim